Trockeneisstrahlgerät WL 5000 Robby

Ein innovativer Bestandteil der Oberflächentechnik

Für den automatisierten Prozess bieten wir eine High-End-Lösung, entwickelt mit langjähriger Erfahrung aus der Branche: Das Modell WL 5000 Robby. Dieses Trockeneisstrahlgerät findet in der modernen Oberflächentechnik ihr zuhause. Eine Vorbehandlung mit dem Trockeneisstrahlverfahren ist wirtschaftlich und zielsicher. Das Anwendungsspektrum reicht von der Oberflächenreinigung bis hin zur Engratung.

Die Highlights

  • Komfortabler Düsenwechsel ohne Werkzeug
  • Interne Druckluftregulierung von 1 – 16 bar
  • Stufenlose Trockeneispellet-Fördervolumeneinstellung von 20 – 140 kg/h
  • Notaus-Funktion mit roter LED-Signalleuchte
  • Ansteuerbar über die SPS-Steuerung jedes Computersystems
  • Säurefeste Räder mit Wälzlager
  • Druckluft- und Strahldruck-Manometer

Technische Details

Allgemeine Daten:

  • Bezeichnung: White Lion Typ WL 5000 Robby
  • Strahlsystem: Einschlauch-System
  • Strahlgut: Trockeneispellets – 3 mm Durchmesser
  • Trockeneisverbrauch: 20 – 140 kg/h (stufenlos regulierbar)
  • Trockeneiskapazität in Füllbehälter: 50 kg (isoliert und elektrovibrierend)
  • Strahlschlauch ¾“ in verschiedenen Längen erhältlich: 5 m, 7,5 m oder 10 m
  • Druckluftschlauch ¾“ in verschiedenen Längen erhältlich: 5 m, 7,5 m, 10 m oder 20 m
  • Abmessungen (L x B x H): 675 mm x 580 mm x 1100 mm
  • Gewicht: 92 kg
  • Herstellung: Deutschland

Druckluftdaten:

  • Luftverbrauch: 1 – 16 m3/min / (anwendungsabhängig)
  • Anwendungsdruck: 1 – 16 bar
  • Zulässiger Betriebsdruck: bis 16 bar
  • Optimale Luftqualität gemäß ISO-Norm 8573-1: Klasse 3: Öl- und staubfrei

Elektrische Daten:

  • Stromanschluss: 230 V / 50 Hz (andere Spannung auf Anfrage)
  • Elektrische Leistung: 950 W

Zubehör

Lieferumfang:

Ein passendes Zubehörset stellen wir für Ihre individuellen Bedürfnisse zusammen.

Empfohlenes Zubehör:

Lassen Sie sich persönlich beraten – hier finden Sie die Kontaktinformationen

* Pflichtfelder