Kraftwerksreinigung mit dem Trockeneis-Strahlverfahren

Reinigung von Krankatzen, Förderanlagen und Müllbunkern

Um ein Kraftwerk sauber und effizient zu halten bedarf es manchmal außergewöhnlicher Mittel. Das wissen vor allem Betreiber von Biomasse- und Müllheizkraftwerken. Müllbunker, Krankatzen und Förderanlagen sauber zu halten ist unter den schwierigen gegebenen Bedingungen eine Herkules-Aufgabe, aber sie rentiert sich. Eine regelmäßige Reinigung der Anlagen erhöht die Standzeit und macht Mängel wie Risse und Verformungen rechtzeitig sichtbar.

Das Trockeneis-Strahlverfahren ist für diese Aufgabe bestens geeignet. Mit Druckluft auf die Anlagenteile geschossene Trockeneis-Pellets sprengen Müll und andere Verschmutzungen vom Metall ab. Da das Trockeneis zu gasförmigem CO2 sublimiert, bleiben keinerlei Strahlmittel übrig, die zusätzlich zum abgesprengten Schmutz entsorgt oder aufbereitet werden müssten.

Reinigung von Luftkondensatoren und Luftvorwärmern

Das selbe Prinzip ist auch sehr effektiv bei der Säuberung von Lukos und Luvos. Verschmutzungen und Verstopfungen, die durch Luftströme in diese Bereiche getragen werden, sind mit dem Trockeneisstrahlverfahren einfach abzulösen. Der Vorteil gegenüber dem Hochdruckwasserstrahlen liegt nicht nur in der Vermeidung verschmutzter Abwässer, deren Abfluss gewährleistet werden müsste, sondern durch die Einsparung von Trinkwasser auch in der Ökobilanz des Verfahrens.

Das CO2, das White Lion bei der Trockeneisreinigung zum Einsatz bringt, stammt aus natürlichen Quellen in der Vulkaneifel. Für die Produktion werden keine fossilen Rohstoffe verbraucht. Die Reinigung mit Trockeneis-Strahlgeräten ist also weitgehend klimaneutral.

Reinigung von Schaltkästen

Durch den völligen Verzicht auf Wasser, können auch elektrische Anlagen gefahrlos mit dem Trockeneisstrahlverfahren gereinigt werden. Mit der richtigen Drucklufteinstellung können selbst Leiterplatten und Bauelemente von Ablagerungen befreit werden ohne sie zu beschädigen.

Sind Reinigungsarbeiten so selten erforderlich, dass sich die Anschaffung einer Trockeneisstrahlanlage nicht rentiert, können Sie auch das White-Lion-WORKS-Team mit einer Reinigung beauftragen. Im Rahmen einer individuellen Beratung schätzen wir für sie den Zeitaufwand für die Lösung ihrer Aufgabe ab und unterbreiten Ihnen ein persönliches Angebot. Von da an, kann Ihnen unser erfahrenes Fachpersonal Ihre Sorgen um die Sauberkeit Ihrer Anlagen abnehmen. Kontaktieren Sie uns!