Trockeneisstrahlgerät

Herausforderung Oberflächenstrahlen

Das Strahlen von Oberflächen ist stets eine heikle Angelegenheit. Zwar kann man mit hohem Druck und abrasiven Strahlmitteln schnell unerwünschte Anhaftungen entfernen. Doch auch das weichste konventionelle Strahlgut wie Backpulver oder Kunststoffperlen haben stets unerwünschte Nebeneffekte: Zum einen wird das Grundmaterial durch das Strahlen immer mit in Mitleidenschaft gezogen. Zum anderen sorgt das anfallende Strahlgut stets für viel Nacharbeit, weil es wieder eingesammelt und entsorgt werden muss. Eine mehrstündige Reinigungsaktion gehört nach einem großen Strahlprojekt meistens mit dazu.

Der bessere Weg: Trockeneisstrahlen

Das Trockeneisstrahlgerät bietet beste Ergebnisse beim Strahlen – ohne die benannten Nachteile. Das Strahlgut Trockeneis wirkt beim Bearbeiten der zu strahlenden Oberfläche doppelt: Der direkte Einschlag des Eiskorns löst die unerwünschte Anhaftung bereits an. Beim Auftreffen auf die warme Oberfläche wechselt das Trockeneis zudem explosionsartig den Aggregatszustand: Aus einem festen und kleinen Eiskorn wird innerhalb von Millisekunden eine Gaswolke mit dem vielfachen Volumen. Der Explosionsdruck – der natürlich nur im mikroskopischen Maßstab stattfindet – reißt die angelockerte Anhaftung nun vollständig vom Grundmaterial ab, ohne dieses dabei auch nur im Geringsten zu schädigen. Abrasive Effekte, wie sie mit klassischen Strahlverfahren nicht zu vermeiden sind, sind mit einem Trockeneisstrahlgerät ausgeschlossen. Zudem sublimiert das Strahlgut des Trockeneisstrahlgeräts zu einem natürlichen Gas, welches ein Bestandteil der Umgebungsluft ist.

Trockeneisstrahlen mit White Lion

Was schafft ein Trockeneisstrahlgerät?

Die Einsatzgebiete für ein Trockeneisstrahlgerät sind vielfältig. Es lässt sich zwischen hochwertigen Hochdruckreinigern und harten Sandstrahlgebläsen einordnen. Ein Trockeneisstrahlgerät kann Bereiche bearbeiten, für die ein Hochdruckreiniger zu schwach und die für ein Sandstrahlgebläse zu sensibel sind. Neben den klassischen Anwendungen wie Entrosten und Entlacken, spielt das Trockeneisstrahlgerät seine größten Stärken im Reinigungsbereich aus. Elektrische Anlagen bis zu offenen Platinen, Maschinen aus der Lebensmittelindustrie, Polster oder stark mit Öl und eingetrockneter Farbe verklebte Oberflächen sind für ein Trockeneisstrahlgerät kein Problem.

Trockeneisstrahlgerät von White Lion

Das Trockeneisstrahlgerät überzeugt mit vielen zusätzlichen sehr praktischen Features. Die Füllstandskontrolle kann beim Trockeneisstrahlgerät von White Lion durchgeführt werden, ohne den Deckel zu öffnen. Auf diese Weise entweicht kein Nebel, der den Blick auf den Füllstand versperrt.

Wir fertigen selbst und können dadurch beste Made-in-Germany-Qualität liefern. Auch der Vertrieb geschieht über unsere eigene Handels- und Servicezentrale Unsere Händler und Importeure werden von White Lion bewusst ausgesucht und leisten ebenso einen professionellen und kompetenten Service. Bei jedem von uns gefertigten und gelieferten Trockeneisstrahlgerät sind 20 Jahre Erfahrung mit diesen Maschinen spürbar. Wir wissen, worauf es beim Arbeiten mit einem Trockeneisstrahlgerät ankommt und können so unseren Kunden stets die besten Lösungen präsentieren. Rufen Sie uns an, wir finden auch für Ihre Herausforderung das passende Trockeneisstrahlgerät.

Das Trockeneisstrahlgerät auf einen Blick

  • Mit dem Trockeneisstrahlverfahren können Oberflächen gründlich und schonend gereinigt werden.
  • Trockeneisstrahlgeräte erzeugen keine Strahlrückstände.
  • Das Trockeneisstrahlverfahren wirkt über mikroskopische Explosionen, die beim Übergang des Trockeneises in den gasförmigen Zustand auftreten.
  • White Lion kann sie bei Fragen zu Trockeneisstrahlanlagen kompetent beraten. Kontaktieren sie uns.

* Pflichtfelder